Ein produktiver Samstag

Walmpflege und Aufhäufen

Walmpflege

Image 1 of 4

Erde für eine Bestellung abfüllen

Abgefüllte Erde

Image 1 of 1

Treppe zum Häckselhäuschen bauen

Eine neue Treppe zum Häckselhäuschen

Image 1 of 8

GV und Teamsitzung

Am 16.01.2019 hat unse­re jähr­li­che Gene­ral­ver­samm­lung statt gefun­den. In klei­ner Run­de wur­den The­men für die­ses Jahr dis­ku­tiert und das letz­te Revue pas­siert.

Eine schö­ne Nach­richt ist, dass der Vor­stand nun wie­der kom­plett ist. Es gibt eine neue Prä­si­den­tin.

Tag der offenen Türe am 20. Mai 2017

Am Sams­tag 20. Mai 2017 fin­det von 10:00 — 16:00 Uhr auf dem Kom­post­platz Bienz­gut ein «Tag der offe­nen Türe» statt. Inter­es­sen­tin­nen und Inter­es­sen­ten soll dadurch die Mög­lich­keit gebo­ten wer­den, mehr über das Kom­pos­tie­ren auf dem Platz  und das neue «Nut­ze­rIn­nen-Kon­zept» zu erfah­ren. Gleich­zei­tig besteht die Mög­lich­kei­te, sich als Hel­fe­rin oder Hel­fer oder aber auch als blos­se Nut­ze­rin oder Nut­zer in die Adress­lis­te auf­neh­men zu las­sen.

Denn: Kom­pos­tie­ren macht trotz der Mög­lich­keit, Rüst­ab­fäl­le im Grün­con­tai­ner zu ent­sor­gen, Sinn: Die Rüst­ab­fäl­le wer­den vor Ort zu Kom­post­er­de ver­ar­bei­tet und kön­nen so als wert­vol­les Dün­ge­mit­tel ein­ge­setzt wer­den.

In die­sem Sin­ne heis­sen wir neue Hel­fe­rin­nen / Hel­fer und Nut­ze­rin­nen / Nut­zer herz­lich will­kom­men und freu­en uns auf Ihren Besuch.

Jetzt geht es los!

Ab dem 1. Sep­tem­ber 2015 wird auf dem Gemein­schafts­kom­post­platz Bienz­gut wie­der kom­pos­tiert. Ihre Rüst­ab­fäl­le dür­fen / kön­nen all jene Per­so­nen brin­gen, wel­che

  • bereit sind, auf dem Kom­post­platz mit­zu­hel­fen
  • sich regis­trie­ren (ab Juni 2016).

Aus die­sem Grund ist der Platz auch mit Zah­len­schlös­sern abge­schlos­sen und nur den Mit­ar­bei­ten­den und Regis­trier­ten zugäng­lich.

Möch­ten Sie Ihre Rüst­ab­fäl­le sinn­voll ver­wer­ten und sind Sie bereit, auf dem Platz mit­zu­hel­fen, dann mel­den Sie sich bit­te bei uns (Kon­takt­for­mu­lar). Jede neue Per­son ist herz­lich will­kom­men im Team!

Dan­ke für Ihr Inter­es­se und viel­leicht bis bald!

Mathi­as Stüb­le Mar­bach
Platz­lei­tung

Und es geht weiter …

Die Umfra­ge im Febru­ar 2015 — sie­he «Kom­post­platz Bienz­gut: Wie­der­eröff­nung ja oder nein?» — zeig­te, dass wir genü­gend Per­so­nen sind, um den Betrieb des Kom­post­plat­zes wie­der auf­neh­men zu kön­nen. Des­halb began­nen wir an der Team­sit­zung im März die Wie­der­eröff­nung samt den nöti­gen Rah­men­be­din­gun­gen zu pla­nen. Hier die wich­tigs­ten Punk­te:

  • Auf Grund der Platz­ver­klei­ne­rung wird der Platz nicht mehr für die brei­te Öffent­lich­keit zugäng­lich sein, son­dern nur noch für jene Per­so­nen, die auch bereit sind, bei der Ver­ar­bei­tung ihres Kom­pos­tier­gu­tes mit­zu­hel­fen.
    Es gilt also kon­se­quent: «Wer bringt, hilft mit».
  • Der Platz steht uns ab dem 26. Juni 2015 wie­der zur Ver­fü­gung. Danach beginnt die Pha­se des Ein­rich­tens der Infra­struk­tur, ehe der Kom­pos­tier­be­trieb auf­ge­nom­men wer­den kann. Über das genaue Vor­ge­hen und den zeit­li­chen Rah­men wer­den wir an der Team­sit­zung vom 16. Juni 2015 dis­ku­tie­ren. Die­se beginnt um 19 Uhr auf dem Gelän­de des Kom­post­plat­zes — die bau­li­chen Mass­nah­men soll­ten bis dahin annä­hernd abge­schlos­sen sein — und wird dann in einem Restau­rant in der Umge­bung fort­ge­führt. Inter­es­sen­tin­nen und Inter­es­sen­ten sind herz­lich ein­ge­la­den, an der Sit­zung teil­zu­neh­men.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fol­gen nach der oben genann­ten Team­sit­zung. Für Fra­gen und/oder Anre­gun­gen ste­hen wir Ihnen ger­ne zur Ver­fü­gung.

Kompostplatz Bienzgut: Wiedereröffnung ja oder nein?

Mitt­ler­wei­le sind die Abbau­ar­bei­ten auf dem Bienz­gut­are­al soweit abge­schlos­sen, dass wir, das Team des «ehe­ma­li­gen» Kom­post­plat­zes, der Bau­herr­schaft bis Ende Febru­ar 2015 mit­tei­len müs­sen, ob wir den Kom­post­platz nach dem Umbau wie­der in Betrieb neh­men wer­den oder nicht. Aus die­sem Grund haben wir eine team­in­ter­ne Umfra­ge gestar­tet.
Natür­lich sind aber auch neue Mit­hel­fen­de herz­lich will­kom­men, zumal eine Wie­der­eröff­nung nur dann wirk­lich sinn­voll ist, wenn min­des­tens 10 Per­so­nen mit­ma­chen wür­den.
Falls Sie also Inter­es­se hät­ten, bei einer Wie­der­eröff­nung mit von der Par­tie zu sein, dann mel­den Sie sich doch bit­te mit­tels des Kon­takt­for­mu­lars auf die­ser Home­page bis spä­tes­tens am 12. Febru­ar 2015. Dan­ke.

Wie der Betrieb des Kom­post­plat­zes nach einer etwai­gen Wie­der­eröff­nung orga­ni­siert wer­den wird, wird an einer Team­sit­zung im März 2015 bespro­chen. Da wir näm­lich weni­ger Platz haben als vor dem Umbau und sich die Anzahl mit­hel­fen­der Per­so­nen, im Ver­gleich zu vor dem Umbau, wahr­schein­lich auch ver­klei­nert hat, sind Anpas­sun­gen beim Bewirt­schaf­tungs­kon­zept not­wen­dig. Ein Sze­na­rio wäre, den Grund­satz «Wer bringt, hilft mit» kon­se­quent umzu­set­zen.
Doch wie geschrie­ben, wird dies an der Team­sit­zung im März bespro­chen. Soll­ten Sie an die­ser teil­neh­men wol­len, mel­den Sie sich doch bit­te eben­falls mit­tels des Kon­takt­for­mu­lars. Wir wer­den Ihnen dann das genaue Datum der Sit­zung und die Trak­tan­den­lis­te zukom­men las­sen.

Sobald die oben erwähn­te Umfra­ge abge­schlos­sen ist, wer­den wir mehr über das wei­te­re Vor­ge­hen pla­nen kön­nen — und Sie hier dar­über infor­mie­ren.

Bes­ten Dank für Ihr Inter­esse und bis bald…

Der Kompostplatz ist gänzlich geschlossen // Neue Postanschrift

Seit dem 20. August 2014 ist der Kom­post­platz Bienz­gut gänz­lich geschlos­sen. Eine etwai­ge Wie­der­eröff­nung wird erst nach Abschluss der Bau­ar­bei­ten, d.h. frü­hes­tens in der zwei­ten Hälf­te von 2015, statt­fin­den, sofern sich genü­gend frei­wil­li­ge Hel­fe­rin­nen und Hel­fer fin­den las­sen, die bei die­sem Wie­der­eröff­nungs­pro­jekt mit anpa­cken wür­den.
Bei Inter­es­se zur Mit­hil­fe mel­den Sie sich doch bit­te per Mail oder mit Hil­fe des Kon­takt­for­mu­lars. Dan­ke.

Da wäh­rend der Bau­ar­bei­ten auch unser grü­ner Brief­kas­ten ent­fernt wer­den muss, haben wir eine neue Post­an­schrift:
Ver­ein Kom­post­platz Bienz­gut
3000 Bern.
Die­se gilt bis auf wei­te­res.

Bes­ten Dank für Ihr Inter­es­se und e gue­ti Ziit!

Spili Bümpliz im Bienzgut — und der Kompostplatz

Das Pro­jekt «Spi­li Büm­pliz im Bienz­gut — eine neue Spiel­stät­te für Kin­der» wird nun immer kon­kre­ter. Mitt­ler­wei­le sind die Bau­pro­fi­le gesetzt und das Bau­ge­such öffent­lich auf­ge­legt. Mit einem Bau­be­ginn kann, wie der Home­page des Begeg­nungs­zen­trum Bienz­gut zu ent­neh­men ist, frü­hes­tens im Spät­herbst gerech­net wer­den.
Von die­sem Umbau ist auch der Kom­post­platz betrof­fen. Die­ser muss ca. 1–2 Mona­te vor dem Bau­be­ginn geschlos­sen wer­den, um die Infra­struk­tur abzu­bau­en. Der Platz wird wäh­rend der gan­zen Bau­pha­se geschlos­sen blei­ben.
Durch den Umbau wird sich die Flä­che des Kom­post­plat­zes ver­rin­gern; dank eini­ger Opti­mie­run­gen soll­te jedoch ein Kom­post­platz­be­trieb, wie er jetzt besteht, wei­ter­hin mög­lich sein.
Sobald wir genaue­res über den zeit­li­chen Ablauf des Umbau­es wis­sen, wer­den wir Sie hier auf unse­rer Home­page und durch Aus­hän­ge in den Schau­käs­ten auf dem Kom­post­platz infor­mie­ren. Zudem wer­den gewis­se Infor­ma­tio­nen auch im Schau­kas­ten des Kom­post­plat­zes, wel­cher sich unweit des Biblio­thekein­gan­ges (Sei­te Bern­stras­se) befin­det und der auch wäh­rend der Umbau­pha­se vor­han­den sein wird, publi­ziert.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur «Spi­li Büm­pliz im Bienz­gut» fin­den Sie auf der Home­page des Begeg­nungs­zen­trum Bienz­gut (s.o.).

Wir dan­ken Ihnen für Ihre Kennt­nis­nah­me und ste­hen Ihnen für etwai­ge Fra­gen ger­ne zur Ver­fü­gung.

Herz­lichst

Mathi­as Stüb­le Mar­bach
Platz­lei­tung