Und es geht weiter …

Die Umfra­ge im Febru­ar 2015 — sie­he «Kom­post­platz Bienz­gut: Wie­der­eröff­nung ja oder nein?» — zeig­te, dass wir genü­gend Per­so­nen sind, um den Betrieb des Kom­post­plat­zes wie­der auf­neh­men zu kön­nen. Des­halb began­nen wir an der Team­sit­zung im März die Wie­der­eröff­nung samt den nöti­gen Rah­men­be­din­gun­gen zu pla­nen. Hier die wich­tigs­ten Punk­te:

  • Auf Grund der Platz­ver­klei­ne­rung wird der Platz nicht mehr für die brei­te Öffent­lich­keit zugäng­lich sein, son­dern nur noch für jene Per­so­nen, die auch bereit sind, bei der Ver­ar­bei­tung ihres Kom­pos­tier­gu­tes mit­zu­hel­fen.
    Es gilt also kon­se­quent: «Wer bringt, hilft mit».
  • Der Platz steht uns ab dem 26. Juni 2015 wie­der zur Ver­fü­gung. Danach beginnt die Pha­se des Ein­rich­tens der Infra­struk­tur, ehe der Kom­pos­tier­be­trieb auf­ge­nom­men wer­den kann. Über das genaue Vor­ge­hen und den zeit­li­chen Rah­men wer­den wir an der Team­sit­zung vom 16. Juni 2015 dis­ku­tie­ren. Die­se beginnt um 19 Uhr auf dem Gelän­de des Kom­post­plat­zes — die bau­li­chen Mass­nah­men soll­ten bis dahin annä­hernd abge­schlos­sen sein — und wird dann in einem Restau­rant in der Umge­bung fort­ge­führt. Inter­es­sen­tin­nen und Inter­es­sen­ten sind herz­lich ein­ge­la­den, an der Sit­zung teil­zu­neh­men.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fol­gen nach der oben genann­ten Team­sit­zung. Für Fra­gen und/oder Anre­gun­gen ste­hen wir Ihnen ger­ne zur Ver­fü­gung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben