Biodiversität auf dem Kompostplatz

Wir sind jetzt stol­ze Mit­glie­der der Gar­­ten-Char­­ta Gemein­schaft. Dabei geht es dar­um die Bio­di­ver­si­tät, also die Viel­falt der Pflan­zen und Tie­re, im eige­nen Gar­ten zu för­dern. Wir haben zum Bei­spiel ein Igel­haus, was fleis­sig bewohnt wird oder einen wil­den Strei­fen Wie­se, auf dem Pflan­zen den gan­zen Som­mer über wach­sen kön­nen um Tie­ren einen Lebens­raum zu […]

Lebensraum schaffen

Auch bei uns auf dem Kom­post­platz soll für Insek­ten und ande­re Tie­re Lebens­raum ent­ste­hen. Dafür haben wir klei­ne Strei­fen des Rasens abge­trennt. Dort wird nicht gemäht und die Pflan­zen kön­nen wild wach­sen. So gibt es etwas Nek­tar, Pol­len, Ver­ste­cke und Eiab­le­ge­mög­lich­kei­ten.

Neophyten

Neo­phy­ten – was ist das? Neo­phy­ten sind Pflan­zen, die in jün­ge­rer Zeit aus ande­ren Welt­re­gio­nen ein­ge­führt wur­den und hier wild wach­sen kön­nen. Eini­ge die­ser neu ein­ge­führ­ten Arten gedei­hen hier so gut, dass sie an man­chen Orten in Mas­sen auf­tre­ten und die ein­hei­mi­schen Pflan­zen fast zu ver­drän­gen ver­mö­gen. Die bekann­tes­ten die­ser «inva­si­ven Neo­phy­ten» sind die kana­di­sche […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben